Neue Zylinder- und Bolzenschließungen für Dreh- und Schiebetüren

Produkt-Neuheiten auf der Chillventa 2014 in Nürnberg

Die Chillventa in Nürnberg ist die führende und alle zwei Jahre stattfindende, Internationale Fachmesse für Kälte, Raumluft und Wärmepumpen. Sie findet von Dienstag den 14. bis Donnerstag den 16. Oktober 2014 statt. – Auf dem Stand von Steinbach & Vollmann in Halle 1 (Stand 309) präsentiert der Heiligenhauser Hersteller völlig neue und optimierte Produkte für die Kühlindustrie. Von Verschlusssystemen mit elektronischer Statusanzeige über Edelstahlscharniere bis hin zu interessantem Zubehör bietet das Unternehmen auf seinem völlig neu gestalteten Messestand wieder alles rund um die (Kühl)-Tür.

Heiligenhaus, 12.10.2014 – Zuverlässige Verbindungen von Tür und Schloss sind im industriellen Einsatz von entscheidender Bedeutung. Zwei neue Zylinderschlösser mit technischem und designorientiertem Anspruch für moderne Isolier- Magnet- und Schiebetüren erfüllen diese Anforderung vorbildlich. Die Bolzenschließung ist für Schiebetüren mit Stärken von 76 – 160 mm (ausführungsabhängig) flexibel einsetzbar. Die im modernen und leicht zu reinigenden Design entwickelte Konstruktion besteht konsequent aus nicht rostenden Werkstoffen. Eine visuelle Verschlussanzeige und die integrierte innenseitige Notöffnung vervollständigen das wartungsfreie Schloss zu einem Objekt mit hohen Leistungsmerkmalen. Beide Produktvarianten werden komplett mit eingebautem Profilzylinder und drei Einzelschlüsseln geliefert. Optional erhältlich ist eine Magnetversion mit elektronischem Reedkontakt zur bandseitigen Montage. Das ZylinderverschlussZylinderschloss ist für Drehtüren mit Stärken von 78 – 120 mm (ausführungsabhängig) konzipiert. Bei bis zu frostigen -25°C sind die neuen Modellvarianten die richtige Wahl. Mit dieser Produktergänzung zur Erstausrüstung oder dem nachträglichen Einbau bietet STUV weitere praktische und einfache Lösungen für Türhersteller.