Heavy Metal For Girls

Mädchen nehmen bei STUV die Würfel in die Hand

Heiligenhaus, 27.04.2012 – Mädchen auf Berufe aufmerksam machen, die nicht „typisch weiblich“ sind. Das ist die Idee hinter dem jährlich stattfindenden „Girls’ Day“. Auch Steinbach & Vollmann hat sich erneut an der bundesweiten Aktion beteiligt.

Einen Tag lang den Berufsalltag von Konstrukteuren und Mechanikern erleben – diese Chance nutzten vier junge Frauen aus Wülfrath und Heiligenhaus am vergangenen Donnerstag beim Schloss- und Beschlaghersteller Steinbach & Vollmann in Heiligenhaus.

Nach der Begrüßung durch Konstrukteur Peter Altenburg wurden den Besucherinnen die technischen Abläufe und Fertigungsmethoden des Mittelstandsbetriebs auf einem Betriebsrundgang eingehend erklärt. Im Anschluss ging es darum, den Entwicklungsprozess eines Produktes eigenhändig zu gestalten. Von der Idee zur virtuellen Umsetzung im CAD-System bis zum fertigen Erzeugnis in der Abteilung Musterbau. Als vorzeigbares Ergebnis des Tages konnte jede der engagierten Schülerinnen einen Spiel-Würfel aus Aluminium ihr eigen nennen.

Frauen herzlich willkommen

Aktionen wie der Girls’ Day geben Mädchen und jungen Frauen die Gelegenheit, sich praktisch über Berufe zu informieren und dabei ihre technischen Fähigkeit auszuprobieren. Als Ergebnis trauen sie sich einen technischen Beruf häufig eher zu.